OpenBCM V1.06 (Linux)

Packet Radio Mailbox

ED1ZAC

[C.D.G. OpenBCM]

 Login: GUEST





  

::::::::::::
:: BCMNET ::
::::::::::::
(Sorry, only in german, because it's only used in german cb network!)

BCMNET steht im CB-Funk fuer ein eigenstaendiges Netzwerk aus OpenBCM
Mailboxen, die sich zum Ziel gesetzt haben, ein funktionierendes Netzwerk
aufzubauen.

Im CB-Funk gibt es das Problem, dass die Rufzeichen nicht koordiniert sind
und daher mehrfach vorkommen koennen. Außerdem gibt es Zeitgenossen, welche
nichts besseres zu tun haben als das Netz durch die Benutzung bereits
vergebener Rufzeichen durcheinander zu bringen. Das Netz ist damit
verwundbar. Aus diesem Grund wurde das BCMNET Loginkonzept mit schaltbarer
Sicherheitsstufe (pwonly) erarbeitet und zusammen mit dem Hannes, AT5HPK,
implementiert.

Funktionsprinzip des Loginkonzeptes fuer das CB-BCMNET:

In eine Mailbox ohne generellen Passwortzugang (PWONLY=0) kann sich nur
jeder vollwertig einloggen, wenn
-	es sich dabei um ein Rufzeichen handelt, welches in unserem Netz
        noch nicht bekannt ist, wo also noch kein MyBBS-Eintrag empfangen
        wurde.
-	ein vorhandener MyBBS-Eintrag aelter als ein halbes Jahr ist, also
        davon ausgegangen werden kann, dass dieses Call nicht mehr benutzt
        wird.
-	Das MyBBS gleich dieser Mailbox ist, sich der User also in seine
        Heimatmailbox einloggt.
-	Auch dann wenn es sich nicht um die Heimatmailbox des Users handelt,
        der User aber ein Passwort in dieser Mailbox hat.

Jeder User fuer den keiner dieser Punkte zutrifft, wird automatisch als
Gast eingeloggt. Als Gast hat man vollen Mailboxzugriff, mit folgenden
Einschränkungen:
-	Alle Mails welche eingespielt werden, bleiben lokal in dieser
        Mailbox liegen und werden nicht geforwardet, bis der Sysop diese
        nach Sicht manuell in den Forward stellt.
-	Einstellungen wie der Name und die MyBBS werden nicht uebernommen,
        und einige Mailboxbefehle wie erase, transfer,... lassen sich nicht
        benutzen.
-	Alle benutzerdefinierten Einstellungen gelten nur für diesen Login
        und werden nicht gespeichert.

Bei Mailboxen mit generellem Passwortzugang (PWONLY=1) wird zusaetzlich noch
geprueft, ob fuer den User der eines der obigen Punkte erfuellen konnte, ein
gueltiges Passwort gesetzt ist, ansonsten wird er ebenfalls automatisch als
Gast eingeloggt.

Mails welche von einem Gast eingespielt wurden, werden mit
    X-Info: Mail was sent from a guest
im Header gekennzeichnet.

Die Dateien "msg/bnguest.*" und "msg/bnpwonly.*" werden nur bei dem BCMNET
Loginkonzept verwendet. Hier sollten Hinweistexte ausgegeben werden, die auf
das BCMNET Loginkonzept und seine Restriktionen hinweist.

 20.08.2018 07:20:03lGo Back Go up